Warum Sie mit strategischem Video Marketing langfristig Geld sparen und trotzdem mehr erreichen.

Video Marketing ist weit mehr als die Erstellung eines Imagefilms und dessen Platzierung auf der Unternehmenswebseite. Video Marketing bedeutet, Filme von Beginn an nach durchdachten Marketingkriterien zu gestalten und darüber hinaus strategisch in den Sozialen Medien, Mailings, Fernsehen, Messen, Kinos uvm. zu platzieren. Denn ebenso wichtig wie die hohe Qualität und Funktion Ihres Videos ist dessen konsequente Sichtbarkeit bei Ihrer Zielgruppe.

1. Film ist das stärkste und effizienteste Medium für emotionale Ansprache.

Einer der wichtigsten Erkenntnisse für das moderne Marketing beschreibt Douglas Van Praet, Marketingexperte und Autor des Werkes „Unconscious Branding“ (Unterbewusste Markenbildung): „Die überraschende Wahrheit ist, dass wir unseren Weg zur logischen Schlussfolgerung gar nicht denken – wir fühlen uns dorthin. Emotionen sind das Substrat und die Basis unseres neuralen Schaltkreises – selbst bei rationalen Überlegungen. Emotionen behindern nicht unsere Entscheidungen, sie bilden das Fundament auf denen wir Entscheidungen fällen.“

Mit anderen Worten: Wenn wir eine emotionale Bindung schaffen, Emotionen ansprechen, dann gewinnen wir Sympathie. Die Möglichkeit der audiovisuellen Ansprache macht Video Marketing so einzigartig. Mit Bildern, Geräuschen und Musik gestalten wir Emotionen wie es kein anderes Medium schaffen kann und erzeugen bei unserem Publikum Aufmerksamkeit, Sympathien und Wünsche.

2. Höhere Produktionskosten amortisieren sich schnell

Film gehört sicher nicht zu den günstigsten Medien. Selbst hinter einem wenige Sekunden langen TV-Spot steckt enorm großer Aufwand, der in den meisten Fällen von ganzen Teams in wochenlanger Arbeit bewältigt wird. Die Produktion eines simplen TV-Spots kann schnell bei 50.000, 100.000 oder weit mehr EUR liegen (zum Thema Kosten wird es einen eigenen Blog-Beitrag geben). 

Dem technischen Fortschritt verdanken wir aber, dass heutzutage auch schon mit kleineren Budgets große Ergebnisse erzielt werden können. Kleinere Projekte, darin enthalten ein ausgearbeitetes Konzept, ein Drehtag (2 bis 3köpfiges Team), Schnitt, Musik, Sounddesign, einfaches Colorgrading, können wir von berglicht filmproduktion schon zwischen 5.000 und 10.000 EUR realisieren.

„Da schalte ich dann doch lieber eine Anzeige“, mag der ein oder andere denken, hat dabei aber nicht berücksichtigt, dass beim Anzeigenmarketing die eigentlichen Kosten erst mit der Verbreitung der Anzeige schnell in die Höhe klettern.

Hier liegt die Stärke des Video Marketings. Ist Ihr Spot einmal produziert, gibt es unzählige Einsatzmöglichkeiten ohne hohe Folgekosten. Verbreiten Sie Ihren Film in den Sozialen Medien, auf Ihrer Webseite, verlinken Sie ihn all Ihren E-Mails, zeigen Sie ihn im regionalen Kino, auf Messen und Events. Die Möglichkeiten ohne oder mit geringem Budget sind enorm und haben im Vergleich zu anderen Werbeformen weitere Vorteile, womit wir gleich zum nächsten Punkt kommen.

3. Hohe Zielgenauigkeit und Messbarkeit

Sprechen Sie konkret Ihre Zielgruppe an und nicht die große Masse. Beispielsweise mit Facebook-Werbekampagnen können Sie mit wenigen Euro am Tag Menschen mit bestimmten Eigenschaften (Alter, Geschlecht, Verdienst, etc.) in einer ausgewählten Region ansprechen. So können Sie in nur wenigen Tagen tausende Personen innerhalb Ihrer Zielgruppe auf sich aufmerksam machen. 

Interessant hierbei: Werbekampagnen bei Facebook können zeitgleich auf Instagram geschaltet werden. So taucht Ihr Video in Storys und Posts in zwei der führenden sozialen Netzwerke auf – automatisch gesteuert zu der Zeit, an dem die für Sie interessante Person online ist. Die Ergebnisse, Klicks auf Ihr Video, wie vielen Menschen Ihr Video angezeigt wurde, können Sie live verfolgen und haben so die volle Kontrolle über Ihre Kampagne.

Wie Sie sogenannte Facebook-Ads (Werbeanzeigen) und weitere Möglichkeiten des Online Video Marketings nutzen können, zeigen wir Ihnen gerne.

4. Langlebigkeit

Sie entscheiden selbst, wie lange und wie oft Sie ihr Video einsetzen. Manche Videos setzen Sie vielleicht saisonal ein. Zum Beispiel ein sogenanntes Recruiting-Video, mit dem Sie neue Azubis ansprechen wollen, können Sie jeweils in den Bewerbungsphasen positionieren und pushen. Der Vorteil: Ein gut gemachtes Video funktioniert auch über mehrere Jahre hinweg.

5. Machen Sie Ihre Kunden zu Markenbotschaftern

Videos, die begeistern, werden gerne geteilt. Zufriedene Kunden werden Ihr Video in Ihren Netzwerken teilen und weiterempfehlen. Diese sogenannte „organische Reichweite“, also Reichweite, die Sie ohne aktive Bewerbung generieren, ist nicht zu unterschätzen. Schnell werden so tausende Menschen auf Ihr Video aufmerksam, ohne dass Sie einen weiteren Euro ausgeben mussten.

6. Führen Sie Ihre Kunden – Call to Action und Klickbare Links

Der potenzielle Kunde hat sich Ihr Video angeschaut – und nun? Video-Ads bieten die ideale Möglichkeit, Ihren „Zuschauer“ per Klick direkt auf Ihre Webseite, auf ein Produkt oder zu einer Dienstleistung zu lenken. Oder Sie bauen sich eine Landingpage mit einem speziellen Angebot, das mit Ihrem Video in Verbindung steht. Ihr großer Vorteil, Ihr potenzieller Kunde sitzt entweder bereits am Rechner oder hat sein Smartphone in der Hand. Die Chance, aus einem Interessenten einen Kunden zu generieren (marketingdeutsch: Ihre Conversion-Rate zu erhöhen) ist an diesem Punkt enorm hoch!

7. Werden Sie bei Google besser findbar

Ein spannendes Video auf Ihrer Seite erhöht automatisch auch die Verweildauer auf Ihrer Seite. Höhere Verweildauern auf einer Seite sind für Google ein Zeichen, dass diese Seite relevanter ist als andere und „rankt“ sie höher. Auch werden Seiten mit Videos, beispielsweise mit einem Erklärvideo, wesentlich häufiger verlinkt, was ebenfalls zu besseren Ergebnissen bei der Suchmaschine führt.

8. Youtube – zweitgrößte Suchmaschine der Welt

Wer im Netz recherchiert, der googelt. Ist das immer so? Obwohl es zahlreiche weitere klassische Suchmaschinen gibt, ist die Videoplattform Youtube mittlerweile die zweigrößte Suchmaschine der Welt. Wer im Netz gefunden werden will, sollte also auch hier präsent sein und Videos mit entsprechenden Tags (Suchworten) versehen hier bereitstellen.

Es gibt noch eine Reihe weiterer Vorteile des Video Marketings. Die Einsatzmöglichkeiten variieren in den unterschiedlichen Branchen. Wir sind fest überzeugt: Wer heute erfolgreich auf sein Unternehmen aufmerksam machen möchte, kommt an Video Marketing gar nicht vorbei. 

Fragen oder Anregungen? Rufen Sie uns an: +49 (0) 8052 95 64 151

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.